Stufenlose Frischwasseranzeige nachrüsten

Viele Wohnmobile haben nur eine sehr einfache Frischwasseranzeige. Mich hat es bisher geärgert das, wenn ich die Anzeige aktiviere und sie zeigt 25%, ich mir aussuchen darf, ob noch 49ltr oder nur noch ein Liter im Tank ist. Sobald der Füllstand von 50% unterschritten wird, also 49ltr erreicht, leuchtet schon die 25% Anzeige.

Gerade wenn man viel Autark unterwegs ist, kann das zum Umstand führen, dass man sicherheitshalber eine Wasserversorgung anfährt um dann festzustellen, dass es auch Morgen gereicht hätte wenn man sowieso weiter fährt.

Das Problem liegt im Aufbau der Messsonde.

Auf der Suche nach einer Lösung, bin ich auf die Frischwasseranzeige von Votronic gestoßen.

Diese hat eine Skala von 10%-100% in jeweils 10er Schritten. Zwischenstufen werden wiederum mit schwächer leuchtender LED gezeigt. Bedeutet: habe ich noch ca. 45% Tankinhalt, leuchtet die 50 nur schwach und signalisiert so, dass der Wasservorrat zwischen 40 und 50 % liegt.

 

Der Einbau ist, aufgrund der verschiedenen Gegebenheiten, sehr unterschiedlich ausführbar.

Fakt ist, dass jedes Womo bereits eine Sonde und eine Anzeige hat. Somit gibt es auch eine Kabelverbindung, die nutzbar ist. Die Votronic Anzeige benötigt nur 3 Leitungen zur Sonde. In meinem Fall lag ein Kabel mit 5 Adern.

Das einzige Kabel, das ich zusätzlich verlegt habe, ist eine 12V Plus Leitung und einmal Masse. Beides konnte ich bei uns an der Zuleitung zum TV abgreifen.

Sunlight- und Caradofahrern der neueren Baujahre kann ich also durchaus Tipps geben.

 

Ich hoffe Euch eine brauchbare Anregung gegeben zu haben und freue mich auf Eure Kommentare.

 

Nach der Bildergalerie habe ich zwei Amazon-Links eingefügt.

Hier könnt Ihr die benötigten Artikel in meinem Amazonshop kaufen:

Achtung: Es gibt zwei verschiedene Sonden, diese ist für Tankhöhen von 15-50cm !

In meinem Shop könnt Ihr die Anzeige samt Elektrode bestellen.

 

Zum Shop